Donnerstag, 19. Juli 2012

Wer z'erschd s'Meer gseht {Urlaubstagebuch I}

endlich! ich bin angekommen! und das eigentlich schon seit sonntag nachmittags...doch als ich hier ankam war alles irgendwie anders als erwartet, denn alles stand in flammen! die trockenen felder rund um den campingplatz, auf dem wir nun heimisch sind haben gebrannt! und das beeinträchtigte auch meine internetverbindung - ein kabel hat es erwischt und die netten arbeiter der telekom haben sage und schreibe 4 tage gebrauch um alles wieder in ordnung zu bringen. aber jetzt ist alles wieder in ordnung und ich kann euch endlich die ersten der schon gefühlten 1000 bilder zeigen :D


schon die ersten blicke aus dem autofenster liessen nach 5h schlaf vermuten, dass wir endlich in frankreich angekommen sind - überall diese typischen bäume, die orangen häuser. als dann auch endlich die strassenschilder mit den grossen namen "st. tropez", "nizza" und "cannes" angeschrieben waren wusste ich, dass das meer nicht mer weit sein kann! 





und mehr vom meer zeig ich euch im nächsten post :D

Kommentare:

  1. Soho schön :) I'm so jealous!! ;D

    AntwortenLöschen
  2. chasch fer mich einisch de Gross Zeche im Meer tünkle :D oder nei! besser: gad en rundi schwimmer för mich :D

    AntwortenLöschen